Stallführungen

Für größere und kleinere Gruppen bieten wir nach Terminabsprache Stallführungen an. Egal ob Tennisverein oder Großfamilie – egal ob alt oder jung – bei unseren Stallführungen kommen alle auf ihre Kosten und erfahren Interessantes über die friedlichen Faserlieferanten. Aber da stellt sich schon die erste Frage: Sind Alpakas wirklich so friedlich, wie sie aussehen?

Stallführung

Diese Frage und weitere Fragen über das kuschlige Tier aus den Anden werden hier geklärt und erklärt:

  • Woher stammen Alpakas?
  • Gibt es „wilde“ Alpakas?
  • Welchen Nutzen hat der Mensch von einem Alpaka?
  • Welche pflegerischen Tätigkeiten sind nötig?
  • Gibt es spezielle Alpakakrankheiten?
  • Welche anatomischen Besonderheiten haben Alpakas?
  • Wie sieht ein Alpakajahr aus?
  • Was geschieht auf einer „Alpakashow“?
  • Wie lange dauert es, ein Alpaka zu scheren?
  • Wird ein Alpaka genauso geschoren wie ein Schaf?
  • Warum ist die Alpakafaser so etwas besonderes?
  • Wie viel Faser kann man von einem Tier pro Schur gewinnen?
  • Welche Qualitätsunterschiede der Alpakawolle gibt es?
  • Auf was muss bei der Verarbeitung geachtet werden?
  • Was unterscheidet die Faser z.B. von Schafwolle?
  • Was kann man mit diesen Tieren noch machen?

Erfahren Sie mehr über diese Tiere, über die sich einige Mythen und Gerüchte ranken, direkt aus erster Hand. Wir geben Ihnen einen spannenden Überblick über diese Tiere und ihre edle Faser und beantworten gerne Ihre Fragen. Schauen Sie hinter die Kulissen einer Alpakazucht und „erfühlen“ Sie die besondere Faser dieser Tiere. Sie erhalten interessante Einblicke.

Schulklasse

Zur Terminabsprache können Sie uns telefonisch oder per E-Mail erreichen.