Die Lindenhof Alpakazucht: Ein Qualitätsversprechen aus Liebe zum Tier

Zucht

Der Lindenhof ist seit langem Familienbesitz, seine Alpakazucht ist einer seiner jüngeren Triebe. Seit vielen Generationen ist der Lindenhof in Neu-Ulm/Bayern ein Zuchtbetrieb mit dem nötigen familiären „Know-How“. Mitten in einem Naherholungsgebiet gelegen, können sich unsere Tiere in Ruhe und ohne äußere Stressoren entwickeln. Das Wissen über optimale Nährstoffversorgung in der Trächtigkeit, Futterproduktion, gezielte Anpaarungen und Pflege und Haltung wird bei uns seit Generationen traditionell weitergegeben, man könnte sagen, dass es zusammen mit der Muttermilch in der Familie Maurer aufgesogen wird. Unsere Tiere sind unsere Vergangenheit, unsere Gegenwart und unsere Zukunft – sie sind unser Leben und unser Antrieb.

Amelie

Alpakazucht

Angefangen haben wir mit drei Alpaka-Wallachen – zum Beobachten, zum Verstehen und zum Analysieren, denn trotz züchterischen Kenntnissen ist ein Alpaka weder eine Kuh noch ein Pferd. Ein Alpaka ist unvergleichlich und einzigartig. Das Tier „Alpaka“ als Zuchttier hat uns schnell von sich überzeugt: wer könnte diesen Tieren mit ihrem vielseitigen Nutzen widerstehen? Nun stehen permanent mehr als hundert Alpakas bei uns auf dem Lindenhof. Ihrem Wohlergehen haben wir uns mit Leib und Seele verschrieben. Unsere Alpakas stammen aus hervorragenden Zuchtlinien internationaler Abstammung und wurden genau untersucht. Artgerechte Tierhaltung mit großen Koppelflächen, ein gutes Weidemanagement und großzügige Unterstände und Stallungen, sowie eine sorgfältige Pflege und regelmäßige Check-Ups der Tiere sind für uns selbstverständlich. Unser Tierfutter produzieren wir auf unseren Feldern natürlich selber und haben sogar ein spezielles Alpakafutter entwickelt.

Alpakakoppel mit Wolken

Fachwissen

Die einjährige Weiterbildung bei Amanda VandenBosch hat unser Fachwissen in der Alpakazucht bereichert und vertieft. Selbstverständlich haben wir die praktische und theoretische Prüfung der Tierhaltergenehmigung § 11 des Tierschutzgesetzes in Bayern mit Erfolg abgelegt und sind im Besitz einer Tiertransportgenehmigung.

Z

Für angehende Halter und Züchter sowie für Interessierte vermitteln wir in unserem Alpaka-Grundlagenseminar wichtige Basisinformation zur Fütterung, Pflege und Haltung. Dieser Seminartag wird durch Frau Dr. med. vet. Ryba als Gastdozentin bereichert. Sie betreut seit Jahren Alpakabestände und bildet sich regelmäßig in Deutschland und USA im Bereich Neuweltkameliden fort.